SERVICEBOARD
Suche

Essen Bestellen – QR Code scannen – Essen genießen Unser „Slogan“: Bestellen. Bezahlen. Abholen. 

Essen Bestellen – QR Code scannen – Essen genießen Unser „Slogan“: Bestellen. Bezahlen. Abholen. 

Essen Bestellen – QR Code scannen – Essen genießen Unser „Slogan“: Bestellen. Bezahlen. Abholen. 

Am Standort Sigma Aldrich, Kunde der Schwäbisch Hall Facility Management GmbH in Schnelldorf kann die Belegschaft, dank des neuen Order-Moduls der kamasys GmbH, neuerdings bequem und mobil die Mittagsverpflegung eine Woche im Voraus bestellen und bezahlen – das alles bargeldlos.

Seit dem 02.05.2019 können die Mitarbeiter von Sigma-Aldrich über die SHFM-Appetit-App den aktuellen Speiseplan einsehen und gleichzeitig im Modul „Order“ ganz nach Belieben das Mittagessen vorbestellen. Die Bezahlung erfolgt via Lohn- und Gehaltsabzug über die, von der kamasys GmbH entwickelte, SHFM-Appetit-App. 

Die Schwäbisch Hall Facility Management GmbH ist ein Full Service Anbieter und Spezialist für alles was zum Facility Management hört – Technisches und Kaufmännisches Facility Management zählen ebenso in das Leistungsspektrum wie die Planung und Betreuung von Betriebs – Gastronomie und -Catering.

Die kamasys GmbH entwickelte für SHFM-Catering die SHFM-Appetit App, welche an mehreren Standorten im Einsatz ist und detailreiche Informationen über anstehende Aktionen und den Speiseplan bereit hält. Außerdem bietet die App umfangreiche Möglichkeiten, um Kontakt zu den einzelnen Ansprechpartnern, an den jeweiligen Standorten, aufzunehmen, Feedback abzugeben sowie sich mit Kollegen zur Mittagspause zu verabreden.Essen Bestellen – QR Code scannen – Essen genießen Unser „Slogan“: Bestellen. Bezahlen. Abholen. 

Das Order-Modul der kamasys GmbH wurde eingeführt, um SHFM-Catering die Möglichkeit zu bieten, exakt planen und das sehr zeitintensive Bargeldhandling aus dem Tagesablauf verbannen zu können. Da ab sofort jeder Gast bequem via Smartphone vorbestellen kann, sind die Mengen pro Speise bereits am Vortag bekannt. Außerdem fällt der klassische Kassenvorgang durch das Order-System weg.

Vorteile für den Caterer

  • Kein Bargeldhandling
  • Produktionsmengen können gezielt angepasst werden
  • Effizientere Warenwirtschaft
  • Exaktes Reporting bereits im Vorfeld
  • Einfache Abrechnung via Lohn- Gehalt

 

Vorteil für den Gast

  • Auswahl kann in Ruhe getroffen werden
  • Wartezeit verkürzt da kein Kassiervorgang mehr nötig ist
  • Bestellungen können ortsunabhängig getätigt werden

Durch die strengen Sicherheitsbestimmungen von Sigma Aldrich galt es einige Hürden zu überwinden. Unter anderem ist es den Mitarbeitern nicht gestattet, das Smartphone auf dem Betriebsgelände mit sich zu führen. Das Bestellen der Speisen kann noch von zu Hause aus oder auf dem Personalparkplatz vorgenommen werden – allerdings kann ohne den QR-Code die Bestellung nicht dem entsprechenden Mitarbeiter zugewiesen werden. 

Dank unserer Lösungsorientierten und flexiblen Arbeitsweise konnten wir auch für diese Herausforderung eine schnelle und einfach Antwort finden.

Im Hintergrund werden nun die Mitarbeiterkarten der Sigma Aldrich-Mitarbeiter mit der ID des entsprechenden Smartphones verknüpft. Somit können die Speisen nun statt mit dem Smartphone mit dem Unternehmensausweis als Legitimation abgeholt werden.

SHFM plant nun nach der erfolgreichen Roll-Out-Phase am Standort Sigma Aldrich die nächsten Standorte gemeinsam mit uns und unserem Order-Modul auszustatten. Wir freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit und die nächsten Herausforderungen die es zu meistern gilt.