SERVICEBOARD
Suche

Große Themen – wenig Teilnehmer

Große Themen – wenig Teilnehmer

Große Themen – wenig Teilnehmer

Das war sie also, die DIGITALISIERUNG 2019 am 28.03.2019 im WestIn Hotel in Leipzig.

In einer angenehmen ruhigen und lockeren Atmosphäre wurde dieses Symposium mit einem Vortrag zum Change-Management mit Digitalisierung der Herren Mertens und Uraban aus Österreich eingeleitet. Im Anschluss folgte unser Geschäftsführer Marcel Konrad mit der brisanten Fragenstellung „Sind zukünftig klassische Kassen- und Zahlungssysteme noch relevant und notwendig?“ Überzeugende Argumente warum Mobil SelfCheckout inkl. Payment via Smartphone eine effiziente Lösung darstellt und teure Aufwerter oder Touchkassen bald der Vergangenheit angehören, ließen die Teilnehmer aufhorchen.

Ein weiteres spannendes Thema war der Vortrag „CO² Foodprint“ durch Herren der Firmen Apleona und etarnity. Dieses klimafreundliche Pilotprojekt zeigt, dass Klimawandel und Ressourcenschutz durch sinnvolle Datennutzung in Einklang gebracht werden können.

Großes Interesse fand unser Stand, an dem wir, gemeinsam mit unserem Partner Stüwer GmbH, Automaten mit Vorbestellung und Selfcheckout präsentierten. Die Teilnehmer konnten live vor Ort Waren am Automaten bestellen und über einen OR-Code via Smartphone die Produkte entnehmen.

Leider fanden nur wenige Teilnehmer und Besucher den Weg zu dieser Veranstaltung. Vielleicht lässt sich dies im kommenden Jahr besser organisieren und noch interessanter gestalten, damit mehr Teilnehmer mobilisiert werden können.