SERVICEBOARD
Suche
zahlung_www

Bargeldlose Zahlungssysteme für Betriebsrestaurants

 

…sind die perfekte Ergänzung zu den Vorteilen eines IT-basierten Kassensystems.
Multifunktionale Mitarbeiterausweise (RFID-Chips) erlauben es Ihnen bargeldlos zu bezahlen.
Chipkarten, Chipschlüssel sowohl kontaktbehaftet als auch kontaktlos, sind nur einige der verschiedenen Varianten der bargeldlosen Zahlungsmedien.

Ihr Nutzen:

Wesentlich schnellere Zahlungsvorgänge gegenüber der Zahlung mit Bargeld

Kassendurchlauf pro Minute bei Bargeld: ca. 4-6 Gäste

Kassendurchlauf pro Minute Bargeldlos: ca. 8-12 Gäste

erhebliche Verkürzung der Wartezeiten und somit Erhöhung der Zufriedenheit von Mitarbeitern und Gästen

Wegfall / Minimierung von Kosten sowie Aufwand für Zählen und Abtransport von Münzgeld, Reduzierung der Gefahren bei Missbrauch und Diebstahl

Genaue Zuordnung von Zuschüssen, Aufschlägen, Abschlägen

Abrechnungsgenau gegenüber gesetzlichen Stellen, z.B. Finanzamt

Definition von verschiedenen Kundengruppen, wie z.B. eigene Mitarbeiter, Mitarbeiter anderer/fremder Unternehmen, Gäste, Auszubildende

Durch den Einsatz kontaktloser Zahlungsmedien wird die Flexibilität des Zahlvorgangs wesentlich erhöht.
Eine nachträgliche Segmentierung und Codierung ermöglicht es, bereits vorhandene multifunktionelle Mitarbeiterausweise an das neue Zahlungssystem anzupassen.

Besonderheiten:

Kostenstellenkartenabrechnung ohne zusätzlichen Aufwand

Erleichterung von Planung und Controlling durch exakte Abrechnung aller Verkaufseinrichtungen (Restaurant, Bistro,Shop, Automaten etc.) nach Warengruppen, Benutzergruppen, Kostenstellen usw.

Zentrale Steuerung durch Vernetzbarkeit aller Komponenten ermöglicht einheitliche und einfache Steuerung der Systeme

Verbesserung der Liquidität der Gastronomie im Falle der Aufwertung der Mitarbeiterkarten im Voraus

Es stehen Ihnen mehrere Arten bargeldloser Zahlungssysteme zur Verfügung.
Nachfolgend finden Sie eine kurze Übersicht mit den speziellen Vorteilen der einzelnen Varianten am Bsp. Zahlung mit Chipkarte.

zahlung_1_1

 Zahlung mittels Lohn- und Gehalt

 

Die Verkäufe werden an der Kasse über die Chipkarte dem Kunden zugeordnet.
Die entsprechenden Beträge werden über eine angepasste Schnittstelle an das Lohn- Gehaltssystem (SAP, Paisy, IPAS) übertragen und mit dem Gehalt des Folgemonats verrechnet.

Verrechnung Essensgeld über Lohn und Gehalt

  • Keine teure Aufwerttechnik notwendig
  • Zahlung erfolgt komplett bargeldlos Kein Risiko von Missbrauch oder Diebstahl!

  • Betreiber der Gastronomie rechnet erst am Ende des Monats mit dem Unternehmen ab

Zahlung Aufwertung gegen Bargeld

 

Der Gast wertet seine Chipkarte im voraus an einem Aufwerter gegen Bargeld auf. An der Kasse / dem Automaten wird die Summe direkt von der Karte abgebucht.

Kantinen Chipkarte an einem Aufwerter gegen Bargeld aufwerten

  • Erhöhung der Liquidität im Unternehmen durch Aufwerten im VORAUS
  • Vermindertes Risiko von Missbrauch und Diebstahl durch speziell gesichterte Aufwerter mittels Dreipunktschließung

  • teure Aufwerttechnik – Kartenguthaben beim Bezahlen reicht nicht aus
  • Verzögerung an der Kasse

Zahlung Aufwertung gegen Paypal

 

Der Gast wertet seine Chipkarte im voraus ode live, online via Webbrowser oder mobile via Smartphone oder Tablet über PayPal auf.
Beim ersten Kontakt mit einem Kassen-Kartenleser wird innerhalb von ca. 1,5 Sek. der Betrag physikalisch auf die Karte gebucht.
Das Guthaben steht im Anschluss dem Gast zur Verfügung und kann an allen Online- und Offline-Bezahlterminals verwendet werden.

  • Geringe Investitionskosten – teure Auf- sowie Abwerttechnik entfällt
  • Vorhandene Systeme können einfach und unkompliziert um die neue Aufwert- / Bezahlvariante ergänzt werden
  • Mitarbeiter, Studenten, Externe und/oder Gäste, können die Funktionalität jederzeit von überall nutzen
  • Schneller Kassendurchläufe garantiert
  • Abo-Lade-Funktion – Nie wieder Probleme mit unzureichendem Guthaben
  • Umsatzsteigerung durch Maximierung der Verkaufszahlen
  • Erhöhung des Cashflows! Die aufgeladenen Beträge werden tagesgenau dem Betreiber gut geschrieben
  • Maximale Sicherheit – Schutz vor Missbrauch, Vandalismus, Diebstahl
  • Minimale Betriebskosten – durch unser „Pay per use Modell“
  • Optimaler Datenschutz und Datensicherheit
  • KEINE Folgekosten wie z.B.: Wartung, Reparaturen, Schäden, o.ä
  • Optimale Transparenz durch unsere Transaktionsverfolgung Online, für Mitarbeiter / Studenten und/oder Gäste

  • monatliche Kosten für Web-Hosting
  • anfallende Transaktionsgebühren je Aufladung

Zahlung mit der Geldkarte

 

Der Gast zahlt an der Kasse mit dem Guthaben seiner Geldkarte. Das Guthaben der Geldkarte wird an einem Geldkartenterminal über das Bankkonto des Nutzers aufgebracht. Diese Ladeterminals findet man in jeder Sparkassen- und Bankfiliale.

Zahlungssysteme für Kantine und Betriebsgastronomie - Geldkarte KAMAsys

  • In der Regel keine Anschaffung neuer Karten notwendig da 90 % der ecKarten mit einem Geldkartechip ausgestattet sind
  • Zahlung erfolgt komplett bargeldlos

  • kontaktbehafteter Chip der Geldkarte verlangsamt den Zahlungsvorgang Kartenguthaben beim Bezahlen an der Kasse reicht nicht aus
  • Karte muss am Geldkartenladeterminal aufgewertet werden
  • zusätzliche Verzögerung an der Kasse

Fragen zu Zahlungssystemen in Ihrer Kantine?

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin!

I am text block. Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht